css templates

HILGENFELD

Schmuck

Mobirise

Lieblingsstücke

Wir versuchen immer, mit unseren Arbeiten Ideen mit Geschmack zu verbinden - Lieblingsstücke zu machen. Wir versuchen gut zuzuhören, zu verstehen, welche Wünsche erfüllt werden sollen, vielleicht die Geschichte vorher und dahinter, was es können soll, wie es gemeint ist, welche Bedeutung es für Schenker:Innen und Beschenkte haben kann. Und es ist die Krönung wenn es gelingt, dass all diese Überlegungen im Schmuckstück in schönster Leichtigkeit aufgehen
  

 

Mobirise


Für Paare

Wir machen gerne Ehe-, Freundschafts-, Paar-, Liebes- oder solche wieauchimmergenannten Ringe. Weil es spannend ist, die Verbindung, die Keimzelle für mindestens zwei bewegte, glückliche Leben mitzuerleben, und an einem Zeichen dafür mitzuwirken. Das ist eine wahre Freude. Und wir dürfen sagen, dass unser Ansatz so ziemlich anders als üblich ist. Zwei Ringe können mehr als einer





Mobirise


Sonderanfertigungen

Wir haben einen Beruf gelernt, den der Silberschmiedin und des Goldschmiedes, und wir haben noch eine Menge oben drauf gelernt, um möglichst all unsere Ideen in unserem eigenen Atelier verwirklichen zu können. Mit Schmuck mit Edelsteinen beschäftigen wir uns gerne und viel. Da öffnet sich der weite, strahlende Himmel der Schmuckschaffenden. Ab hier hat "form follows function" nix mehr zu suchen. Ab hier geht's um Sinn und Sinnlichkeit und um Außergewöhnliches



Zwei wichtige Antworten

Seit 1999 nutzen wir ausschließlich Gold aus Recycling. Wir beziehen es von einer Scheideanstalt, die ihr Feingold ausschließlich aus der Wiedergewinnung aus sogenanntem Altgold gewinnt. Und das ist sogar besser als fair gehandelt, weil somit kein Raubbau an der Natur geschieht. Zudem schmelzen und legieren wir selbst Gold in unserem Atelier. Das heißt, dass wir oft den Auftrag bekommen, neuen Schmuck aus alten Schmuckstücken zu machen. Das ist bestimmt der kürzeste und feinste Weg einigermaßen ökologisch und ökonomisch an ein neues Schmuckstück zu kommen. Und dabei sicher sein zu können, dass es wirklich physisch aus dem mitgebrachten Gold ist. Manchmal spielt es eine Rolle, von wem man dieses Gold hat, so trägt man es weiter und weiter

Wir beziehen seit 20 Jahren unsere Diamanten von einem Familienunternehmen, das gleichzeitig eine Schleiferei in Deutschland betreibt. Die wissen, was sie tun und haben mehrmals bewiesen, dass ihre Graduierungen strengsten Maßstäben entsprechen.  Diamanten dürfen nur aus legitimierten Quellen importiert werden. "Unser" Diamanthändler und Schleifer kann versichern, dass die Herkunft seiner Steine sicher mit den UN-Resolutionen 1171, 1173, 1306 und 1343 in Einklang stehen. Alle diese Steine sind natürlichen Ursprungs

Mobirise

HILGENFELD
Schmuck & Gerät

Eckenheimer Landstr. 42
60318 Frankfurt am Main

Email: atelier@hilgenfeld.biz
Tel: +49 (0)69 150 55 726
www.hilgenfeld.biz